Sie befinden sich hier: RHR Planungsgesellschaft mbH > EnEV

EnEV-Nachweise / baulicher Wärmeschutz

Es begann mit der Erdölkrise in den 70er-Jahren...

Heute bildet der Wärmeschutz von Gebäuden und Ingenieurbauwerken ein zentrales Thema des Bauens, das über diverse nationale und europäische Gesetze, Verordnungen und Richtlinien geregelt ist. Mit den steigenden Anforderungen kommt den Leistungen der thermischen Bauphysik in allen Phasen der Planung und Ausführung zunehmende Bedeutung zu.

Die aktuelle Energieeinsparverordnung (EnEV) stellt bereits heute hohe Anforderungen an Gebäudehülle und Anlagentechnik. Sie fordert Energieausweise als Nachweise bei neuen Bauvorhaben sowie als Information über die Energieeffizienz von Gebäuden im Bestand.

Das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) fordert parallel zur EnEV für Neubauten die anteilige Deckung des Wärmebedarfs durch regenerative Energien oder andere Energieeinsparmaßnahmen.

In diesem Kontext bietet die RHR Planungsgesellschaft durch ihr umfangreiches Leistungsspektrum und die entsprechenden Erfahrungen neben der Erstellung von Wärmeschutznachweisen und Energieausweisen bedarfsgerechte Beratungs-, Planungs- und Überwachungsleistungen zur energetischen Gebäudeoptimierung an.

Für Detailprobleme holen wir uns erforderlichenfalls erfahrene Bauphysiker als fundierte Hilfe.
Profitieren Sie von unseren vielschichtigen Erfahrungen aus allen Bereichen des Bauwesens, die auch bei der energetischen Gebäudesanierung und -optimierung zu bestmöglichen Resultaten führen.

 

Referenzen (Auszug):

2013 Jüdisches Seniorenheim Hannover
2013 Obdachlosenwohnheim Lehrte
2013 Rossmann Markt Wennebostel
2012 enercity Umspannwerk List
2011 Produktionshalle Röders Soltau
2010 Erweiterung und Modernisierung Bahlsen Werk 3 in Barsinghausen

und vieles mehr !