Sie befinden sich hier: RHR Planungsgesellschaft mbH > Tragwerksplanung > Neubau Messehalle 27 in Hannover
Neubau Messehalle 27 in Hannover

Neubau der Messehalle vom Wettbewerb bis zur Ausführungsplanung

Konstruktion:
Dachpfetten als unterspannte Träger e=5,0m, Stützweite 20,0m
Stahlfachwerkbinder, h=4,50m, e=5,0m, Stützweite 20,0m
8 dreigeschossige Stahlbeton-Kerne zur Aufnahme der Technik und Infrastruktur, sowie zur horizontalen Stabilisierung der Konstruktion, 4 Rettungstunnel unter der Hallensohle in Stb.-Bauweise, Hallenfassade großzügig verglast, Gründung mit Streifen- und Einzelfundamenten

Leistungsbereiche:
- Tragwerksplanung, Leistungsphasen 1 – 5, 8

 

Bauherr: Deutsche Messe AG
Architekt: Wilke und Partner, Hannover
Baujahr: 2001
Abmessung: 180 x 200 x 18,5m
Baukosten: ca. 60,0 Mio. €

Bilder:

RHR Planungsgesellschaft mbH