Neubau CEC Weatherford in Langenhagen

Neubau eines Logistik- und Verwaltungsgebäudes für die Weatherford Oil Tool GmbH Germany im „Airport Business Park Hannover“ in Langenhagen.

Hallenkomplex aus Stahlbeton-Fertigteilelementen auf einer Fläche von ca. 135 x 142 m, Fassaden aus wärmegedämmten Stahl-Sandwichelementen, im Sockelbereich aus Beton-Fertigteilelementen, Flachdach mit integrierten Lichtbändern und Lichtkuppeln (RWA), Innenraum mit minimierter Anzahl von Stützen für variable Flächennutzung, 3-geschossiges Verwaltungsgebäude auf U-förmigem Grundriss mit Büro-, Sitzungs- und Besprechungsräumen, Kantine sowie Umkleide- und Sanitärräumen.


Leistungsbereiche:

  • Objektplanung für Gebäude nach HOAI Leistungsphasen 1 – 5
    Entwurf, Bauantrag, Ausführungsplanung
  • Objektplanung für Verkehrsanlagen und Ingenieurbauwerke (Regen-/Schmutzwasser-Kanalisation) nach HOAI Leistungsphasen 1 – 5
  • Tragwerksplanung nach HOAI Leistungsphasen 1 – 4


Bauherr: Projekt Tertia GmbH, Hannover
Baujahr: 2008 – 2009
BGF (Halle/Büro): ca. 20.000 qm / 3.800 qm
BRI (Halle/Büro): ca. 261.000 cbm / 14.100 cbm
Baukosten (netto):